.e-con.e-parent:nth-of-type(n+4):not(.e-lazyloaded):not(.e-no-lazyload), .e-con.e-parent:nth-of-type(n+4):not(.e-lazyloaded):not(.e-no-lazyload) * { background-image: none !important; } @media screen and (max-height: 1024px) { .e-con.e-parent:nth-of-type(n+3):not(.e-lazyloaded):not(.e-no-lazyload), .e-con.e-parent:nth-of-type(n+3):not(.e-lazyloaded):not(.e-no-lazyload) * { background-image: none !important; } } @media screen and (max-height: 640px) { .e-con.e-parent:nth-of-type(n+2):not(.e-lazyloaded):not(.e-no-lazyload), .e-con.e-parent:nth-of-type(n+2):not(.e-lazyloaded):not(.e-no-lazyload) * { background-image: none !important; } }

Was für ein Ereignis! Nachdem es bei den Süddeutschen Meisterschaften leider nur für den dritten Platz reichte und somit die direkte Qualifikation für Dresden verpasst wurde, bekamen die Überlinger Ü37 Volleyball Damen die Chance, sich 3 Wochen später in der Qualifikation nochmals zu beweisen.

In einem spannenden Spiel gegen die Senior Volley Saar aus Saarbrücken wurde mit einem 3:1 Heimsieg dann doch noch die Eintrittskarte nach Dresden gelöst. Wir freuen uns alle wahnsinnig und sind auch ein wenig aufgeregt, da bisher noch Keine von uns an einer Deutschen Meisterschaft teilgenommen hat. Es wird mit Sicherheit ein tolles Erlebnis, gegen ehemalige Bundesliga oder sogar Nationalspielerinnen aufschlagen zu dürfen. Wir werden unser Bestes geben, den TVÜ in Dresden bekannt zu machen. 🙂